Montag, 11. Januar 2010

Von zwei Büchern

Es ist da ~ seit letzter Woche ~ mein nachträgliches Weihnachtsgeschenk ... von mir selbst. Warum sollte Frau sich nicht selbst mal beschenken. Das Buch ist einfach nur traumhaft, ich mag es gar nicht mehr aus den Händen legen.





Außer für dieses Buch. Ich lese wirklich viel, eigentlich jeden Tag wenn ich es schaffe, aber so schnell hatte ich noch nie ein Buch durch. Gestern Abend angefangen und heute Nachmittag war ich durch. Dafür habe ich heute auch nur das nötigste gemacht und mich kaum vom Sofa bewegt. Es war so spannend, ich konnte einfach nicht mehr aufhören ...


Casey Marshall führt ein sorgloses Leben in Philadelphia, umgeben von der Liebe ihres Mannes und erfüllt von ihrem Beruf. Bis zu jenem Tag, an dem ihre Welt zusammenbricht - und sie einem furchtbaren Autounfall zum Opfer fällt. Als Casey im Krankenhaus das Bewusstsein wiedererlangt, wird sie von Panik erfasst: Um sie herum herrscht Dunkelheit, sie kann sich nicht bewegen und nicht sprechen. Doch der wahre Alptraum steht ihr noch bevor, denn sie muss erkennen, dass ihr Unfall in Wirklichkeit ein heimtückischer Anschlag war. Und bald weiß sie - der Mörder ist in ihrer Nähe und wartet nur darauf, sein grausames Werkt zu vollenden ...

Und morgen fange ich mit dem nächsten an ...

Ganz liebe Grüße, Heike

Kommentare:

  1. Meine allerliebste Heike,
    jetzt zeig nicht so viel...sonst ist die Überraschung dahin ;-)! Ich freu mich schon sehr auf das Buch! Und Danke für den Romantip! Joy Fielding Bände habe ich zu meiner Australienzeit alle auf Englisch gelesen! Das werd ich mir mal für den Nachtisch zulegen!
    Alles Liebe bis bald, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das Buch von Joy Fielding habe ich auch schon gelesen. Mir ging es wie dir. Ich musste es auf einen Rutsch durchlesen. War echt super spannend!
    Das andere Buch habe ich mir vor kurzem auch bestellt. Und nun warte ich sehnsüchtig darauf. :-))

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    sie sehen beide sehr vielversprechend aus. Joy Fielding habe ich auch schon verschlungen. Liebe Grüße Juditha

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    ich mag auch solche Bücher,ich könnte stundenlang auf dem Sofa darin blättern.
    Aber wer kocht,putzt und versorgt die Kinder? Aber gerade weil man wenig Zeit hat sind sie so wunderbar anzusehen. Ich geniesse dann jedes Detail. lG Marile

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,

    ich lese auch gerne und viel und Joy Fielding gehört auch zu meinen Lieblingsautoren...
    Ich mag eh gerne spannende Thriller und Mysterie-Bücher lesen...und wenn mich ein Buch so fesselt dann mag ich es auch nicht mehr aus der Hand legen und immer weiter lesen...
    Aber dieses habe ich noch nicht gelesen...muss ich mir unbedingt mal auf meine "Unbedingt lesen-Liste" setzen...

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Schön, Dein Wohnbuch - und eben, "frau" soll sich auch ruhig mal selbst beschenken... Das Buch von Joy Fielding hört sich spannend an... das setze ich wohl auch mal als nächstes auf meine Liste. Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike!
    Das Joy Fielding-Buch habe ich zu Weihnachten bekommen und es wartet darauf, von mir gelesen zu werden. Jetzt freue ich mich noch mehr drauf und was das tolle Wohnbuch angeht....das habe ich gerade bestellt! Das sieht so schön aus, da hüpft mein Schwedenherz. Können uns also bald austauschen :))
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Oh man alle schwärmen von diesem Dekobuch... Joy Fielding habe ich auch immer gerne gelesen, das kenn ich noch nicht. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike,

    ich habe mich sehr über Dein Reinstolpern in meinen Blog gefreut. Und natürlich gleich mal Deinen Blog besucht. Da sieht man mal wieder, wie viele Wohnblogs es gibt. Obwohl ich schon seit 1 Jahr gucke habe ich Deinen noch nicht gekannt. Damit ich nichts mehr verpasse möchte ich Dich gerne verklinken, ich hoffe, das ist o.k.

    Viele Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  10. das obere ist toll. hast du das hier bestellt, weil es doch auf schwedisch ist..

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde sie sofort beide nehmen :o) Joy Fielding gehört zu meinen Lieblingsautorinnen und Dekobücher sind sowieso eine Sucht ;o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. vielen dank für den tip.. werd ich gleich mal gucken und das joy filding buch werd ich mir glaub ich auch mal holen.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heike,
    ...oh ,tolles Buch!! Steht auch auf meiner Wunschliste.Bin leider nicht so die Leseratte...da fehlt mir die Zeit!Aber im Urlaub verschlinge ich auch immer einige Bücher.Danke für den Tip.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heike,
    das finde ich sehr gut das du dich selbst beschenkt hast! Meistens denken Frauen doch erst mal an alle anderen.... Das Buch sieht wirklich traumhaft aus, danke für die Einblicke! Noch 3 mal schlafen!!!!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  15. hallo heike,
    danke fuer das teilen.ich wuerde woll das buch auch nicht mehr aus der hand legen koennen.und wuerde ueberlegen wie ich so manche deko in mein haus intiegrieren koennte*schmunzel*.

    lg conny

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heike,
    Bücher sind auch meine ganz große Leidenschaft......ein Tag ohne lesen, wäre völlig undenkbar! Und den wundervollen Bildband werd ich mir demnächst auch selber schenken ;)) - die Bilder sind einfach ein Traum!!!!

    Einen herrlichen Wintertag - bei uns scheint jetzt wunderschön die Sonne - und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Heike,

    ich lese auch immer gerne und das Buch von Joy Fielding hört sich sehr spannend an...
    Das schöne Bildband habe ich mir in der Vorweihnachtszeit gegönnt, eigentlich war ich damals auf der Suche nach Geschenken für andere. :-) Ich hatte es in Köln gekauft und die ganze Zugfahrt nach Hause konnte ich es nicht mehr weglegen, hätte fast meine Station verpasst. So schön ist es...

    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Heike
    habe den Bildband auch zu Weihnachten bekommen und bin begeistert,wenn mir ein Buch gefällt kann es auch schon mal vorkommen das ich alles rundherum vergesse,ich bevorzuge allerdings historische Romane am liebsten ganz dicke Schmöcker...liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Heike,
    das Magazin ist wundervoll - ich habs auch -
    der Roman ist offensichtlich wahnsinnig spannend - schon der Auszug jagt mir Schauer über den Rücken - da könnte ich nicht mehr schlafen und hätte schlechte Träume -
    bin ein Sensibelchen -
    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Heike

    Du hast uns aber ganz schöne Einblicke von Deinem Magazin gegeben. Die bilder gefallen mir sehr gut. So wäre auch eine Art zu wohnen wie ich es auch gerne mag. Aber leider bin ich nicht allein die entscheidet. Für meinen Mann wäre es zu "Grossmutterhaft".
    Habe noch nie Joy Fielding gelesen, das könnte jetzt anders werden nach dem Leseauszug.

    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Halloli Heike,


    guter Tipp, ich stehe auch auf krimis !!!!

    das andere Buch .....ich hatte es in der Hand.....und habe widerstanden.... :o)


    Falls ich es vergesse , du musst mir Freitag von eurem Bootsurlaub erzaehlen.....habe ich in Koeln schon nicht dran gedacht ...


    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  22. ... genau richtig gemacht! ;O

    Das Wohnbuch würde ich ganz sicher auch verschlingen.

    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Heike,
    oh ja, für dieses Einrichtungsbuch könnte ich mich auch sehr, sehr, sehr begeistern! Das sind Bilder, die ich mir hundert Mal anschauen kann und immer wieder etwas Neues dabei entdecke! Und gerade an solchen Büchern steht auch kein Jahrgang dran, weil das alles so zeitlos schön ist!
    Und Frau darf sich immer wieder selber was schenken- das macht Freude und gute Laune!

    Ganz herzliche Grüsse und
    einen schönen Abend
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Heike,
    ich habe gerade glücklicherweise diesen wunderschönen Blog entdeckt und bin schon ganz versunken. Sooo schön all die Dinge, die man hier zu sehen bekommt.
    Und dieses Wohnbuch sieht sooo toll aus. Hab jetzt schon einige Male davon gehört. Aber ich kanns leider keinen Shop finden, wo man es bestellen kann. Wo habt ihr das denn alle her?

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen