Donnerstag, 23. Juli 2009

Bevor ...

es wieder so aussah ...



... mußte ich dies hier schnell entsorgen ...


Tausend Dank an meine Eltern für die großartige Hilfe!

Liebe Grüße an alle, Heike

Kommentare:

  1. Uih, das sieht ja nach ganz viel Arbeit aus!!!
    LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Huch, habt Ihr Euren Bambus massakriert?

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  3. ach was ist denn bei euch los, wieso mußte der denn weg ?
    Ich hoffe Ihr habt noch ein teil stehen lassen, denn bambus ist doch wahnsinnig schön. meiner hat diesen winter - im kübel leider nicht überlebt :-(
    lg miri

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, was steht denn noch???
    Ich hab gestern auch in meinem Garten gewühlt, soweit das Wetter es erlaubt hat.
    Zum Glück hat mein Papa einen alten Traktor, damit ist man das Zeug dann schnell und bequem los.
    Den könnte ich auch mal fotografieren, fällt mir da gerade ein.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Oh da habt Ihr aber ganze Arbeit geleistet!!!
    Das mit der lila Wand im Schlafzimmer das sieht bestimmt absolut genial aus!!! Ich werde mein Arbeitszimmer (wenn es endlich soweit ist) auch so streichen (am besten für die Wand gefällt mir so ein matschiger Lilaton). Zeig mal her wenn du es gemacht hast, würde mich freuen!
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hey, das sind aber ein lieber post! Und Deine Eltern erst... ;-)))
    DAS sieht aber echt nach gaaaanz viel Arbeit aus. Und es hat sich gelohnt.

    Genieß das Ergebnis! Einen schönen Tag noch wünscht Dir,
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike
    Ich hab es noch nicht mit meinem runden Kissen geschafft. Ich habe es versucht, aber die runde Naht sieht so unsauber aus. Ich bin schon enttäuscht. Die Anleitung hat sich so leicht angehört, und ich habe ja schon etwas Näherfahrung. Zur Zeit bin ich absolut unmotiviert dafür.
    GLG CLaudia

    AntwortenLöschen
  8. Solche Regenbilder kommem mir hier gerade allzu bekannt aus. Das Bild mit dem Auto ist ja genial und sieht nach Arbeit aus. Wir haben zum Glück einen Anhänger und geben dort immmer unseren Gartenabfall rauf. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das sieht nach ganz viel Arbeit aus..
    Ist das nicht ätzend mit dem Regen ?; bald ist der Sommer vorbei und man hat kaum was davon gehabt.
    Wünsch Dir trotzdem ein schönes Wochenende..
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Heike,

    bei Ikea war ich auch schon mal...aber ist tatsächlich viel Neuware...nicht so günstig für uns alte Trödler.
    Hast Du denn noch einen Tipp bezüglich Trödel?

    Warst Du denn schon mal im Strandhaus in Köln?
    Ich war letztens mit meiner Freundin da, die war restlos begeistert.
    Und Kleines und feines in Ensen ist zwar klein aber super-schön.

    Ein schönes Wochenende
    wünscht Dir
    Tanja

    Was machen die Bootshausferien? Wann fahrt ihr denn?

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns gibts auch schon wieder seit Stunden Gewitter - hoffe, es wird am Wochenende besser....wir haben auch so einiges im Garten zu tun! Gut, dass du´s schon hinter dir hast!

    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende, GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  12. nach Regen kommt Sonnenschein....liebe Heike.

    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende.

    Liebe Grüsse,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. ich würde sagen:

    "Ihr wart aber fleißig....!" *lach*

    uih uih uih....

    ;o)

    tinchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heike,
    das kommt mir sehr bekannt vor,... immer diese Berge von Grünzeug; und wohin damit??? Und ein paar Monate später schon wieder solche Berge. Was für ein Glück solche Eltern zu haben die es gleich wegfahren und es ist wieder aufgeräumt.
    Deine Herzechen sind sehr schön geworden... ihr seid alle so fleißig!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Ganz liebe Grüße
    PETRA

    AntwortenLöschen
  15. Boah, das nenn ich mal eine Ladung :o)

    Bei uns ist es zur Zeit sehr wechselhaft mit dem Wetter: Sonne, Regen, Sturm, Sonne ... Wir machen einfach aus allem das beste!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Heike,

    danke für deinen lieben Kommentar. Der "Kurzen" geht es schon besser. WEnn wir Glück haben, können wir unseren Ausflug morgen nachholen.

    Aber jetzt zu deiner Frage. Ich habe zur Osterzeit schon mal Eierwärmer genäht. Und da habe ich den Umfang der Eierbecker ausgemessen und habe dann drauf los genäht. Dieses Schnittmuster habe ich wieder benutzt.

    Wünsche dir noch einen netten Abend und bis bald, LG Katja

    AntwortenLöschen
  17. Bei dir ist ja so viel passiert, ich war doch nur 14 Tage weg.
    Der Raum unter dem dach wird bestimmt toll. Es sieht ja jetzt schon gut aus.

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen