Dienstag, 14. September 2010

Schnelles Geschenk

Heute Nachmittag war ich auf einem Geburtstagskaffee eingeladen ... aber was schenkt man, wenn sich das Geburtstagskind nichts wünscht? Herz nähen, Schild streichen und beschriften, eins meiner vielen Tabletts *befüllen* und fertig ...


Und dann möchte ich Euch ein ganz großes Dankeschön für Eure lieben Worte und Genesungwünsche sagen. Lea hat alles gut überstanden, die Fäden sind gezogen, noch ein paar Tage schonen ... dann ist sie wie *neu*.

Für mich ist die Sache allerdings noch nicht ganz vorbei ... nach und nach erzählten die Mädels alle Einzelheiten von dem Unfall. Nachdem Lea sich verletzt hatte, ging sie zu einem Vater, der mit seinem Sohn auch auf dem Spielplatz war und fragte, ob er ihr wohl helfen könne. Sie steht also mit blutender Hand vor ihm und was sagt er ... *Ich habe kein Handy dabei* Hallo!!! Gehts noch? Und auf die Frage ihrer Freundin, warum er nicht helfe, sagte er nur *Ich bin doch kein Krankenhaus*. Der soll mir über den Weg laufen ... er kann nur hoffen, daß er schneller ist als ich! Das mußte jetzt einfach mal raus und jetzt wieder zu was erfreulicherem.

Ich hatte eben kurzen aber sehr lieben Besuch und was ich wunderschönes bekommen habe, zeige ich Euch ganz bald.

Ich wünsch' Euch was, bis die Tage.

Liebe Grüße, Heike

Kommentare:

  1. hej bei dir wär ich auch gerne geburtstagskind. und das mit dem vater ist ein hammer. das ist unterlassene hilfeleistung und ich glaube strafbar. wie sollen kinder denn das vertrauen haben ,wenn keiner hilft. unmöglich. ich hoffe die kleine ist bald wieder ganz gesund. liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    so ein schönes Geschenk!
    Und der Typ spinnt wohl, tritt den von mir mit wenn du ihn siehst!!
    kränkelnde andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Geschenk :-) Das mit dem Vater ist ja unglaublich...... dem würde ich auch ein paar Worte mit auf den Weg geben *gg*

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    das ist echt ein wunderschönes Geschenk.
    Diesen Vater, den würde ich mir echt mal zur Brust nehmen, schlimm genug, dass er nicht von alleine auf die Idee zu helfen kommt. Aber wenn es von den Kindern angesprochen wird und um Hilfe gebeten wurde, kann er eigentlich nicht ablehnen. Echt schlimm sowas.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Heike - also das ist doch die HÖhe - wie sind die Menschen unverfroren... na dem würde ich auch meine Meinung sage.........Gott sei Dank sind nicht alle so..... deine Geschenkidee ist super klasse und sieht auch noch fenomenal aus.....ich würde mich riesig freuen..........grüssle tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh über so ein schönes Geschenk hätte ich mich auch sehr gefreut. Also zu dem Typen fällt mir nichts mehr ein: Traurig solche Menschen ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike!
    Ehrlichgesagt kann ich jetzt gar nichts zu Deinem heutigen Post sagen. Ich müsste zu ALLEN Posts was sagen. Ich bin das erste mal hier bei Dir... Und meine Güte: HAST ES DU SCHÖÖÖÖÖN!!!!
    Ich hoffe es geht in Ordnung für Dich, daß ich Dich gleich mal verlinkt habe... Nicht das ich Dich noch verliere:)))
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend,
    Liebe Grüße,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Heike,
    ein super Geschenk! Und was die andere Geschichte betrifft...Hat der den Knall noch nicht gehört??? Das gibt's doch nicht! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike,
    toll, was du mal eben so herzauberst, für jemanden, der sich nichts wünscht. Ich lade dich auch zu meinem nächsten Geburtstag ein ;)

    Liebste Grüße,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike,
    ich lad dich auch mal ein,lach!!! Und Menschen gibts,tssss...
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!!
    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Heike,
    na, das war ja ein tolles Mitbringsel!!! Es hat derjenigen bestimmt so viel Freude gemacht wie dein Päckchen an mich!!!!

    Da muss ja ein besch...Typ sein! Boah!!! Kaum zu fassen!

    Lieber Grüße und gute Nacht,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heike!

    Dein Mitbringsel ist wunderschön! Ganz bestimmt hat sich das Geburtstagskind sehr gefreut.

    Solche Menschen sind echt unglaublich! Ich bin doch kein Krankenhaus...also echt. Dem wünsch ich wirklich, dass er selber mal in der Lage ist. Und ich wünsch ihm, dass er dir über den Weg läuft und du ihm mal so richtig die Meinung sagen kannst!

    Ich freu mich, dass es deiner Tochter wieder gut geht!

    Liebste Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heike
    Wow, so schnell ein so tolles Geschenk gemacht - und wie toll es ist. Da war die Freude bestimmt gross.
    Du, das mit dem Unfall hab ich gar nicht mitgelesen - tut mir aber sehr leid; freut mich aber auch, dass es Lea nu wieder besser geht und das Schlimmste überstanden ist. Unverständlich ja Kopfschütteln und fast keine Worte löst bei mir die Reaktion eines solchen Menschen aus wie demjenigen auf dem Spielplatz. Ich hoffe für ihn, dass seinem Kind niemals sowas passiert. Echt der Hammer ...
    Ganz liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heike,
    schön dass es Deiner Tochter wieder besser geht! Die Reaktion des anwesenden Vaters überrascht mich jedoch nur teilweise, ich glaube, wir müssen uns langsam aber sicher an solches Verhalten "gewöhnen"!!!
    Dein "Geschenk auf die Schnelle" ist wunderschön!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  15. Ein schnelles, aber schönes Geschenk!

    Sieht wirklich toll aus und hätte mir auch viel Freude bereitet.

    Zu dem "tollen" Vater habe ich mich ja schon in der Mail ausgelassen.;-)

    Ganz viele liebe Grüße aus dem verregneten Magdeburg!

    AntwortenLöschen
  16. Ein klasse Mitbringsel!!
    Hab jetzt erst von dem Unfall gelesen. Mit der Hilfeleistung kann ich auch ein Lied singen, wir hatten mal einen Motorradunfall und lagen auf der Straße und die Autos sind einfach drumherum gefahren. Da hat keiner mal angehalten!! Unverständlich.
    Gute Heilung (das geht bei den Kleinen ja meist ratzfatz, mein Sohn wurde auch schon 2x genäht)
    Tinka

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein tolles Geschenk!!!
    Der Typ hat sie ja nicht alle!!!
    Einen schönen Tag wünsche ich,leider regnet es schon den ganzen Morgen bei uns.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Heike,...das ist eine tolle Idee und gefällt mir sehr gut...das Schild ist toll...wie hast Du das denn beschriftet? Mit einem Stift oder Farbe?....der Vater vom Spielplatz hat ja wohl einen "Sockenschuß"....was gibt es eigentlich für Menschen auf dieser Welt?...
    Ganz viele Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Hallo, liebe Heike ...

    ich hab' auch bald Geburtstag, und ich lade Dich auch gaaaaaaaanz bestimmt ein ... ;)

    Ersteinmal freu' ich mich natürlich, dass es Deinem kleine Hascherl schon wieder besser geht und wenn Du den Vater [hat er diese Bezeichnung wirklich verdient?] in die Finger bekommst, dann dreh' ihm in meinem Auftrag mal ganz fix das Suppenrohr um!!

    Liebe und herzliche Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Heike,
    der Mann ist ja völlig daneben. Das ist unterlassene Hilfeleistung, was strafbar ist. Hoffentlich findest Du heraus, wer das war!

    Dieses Geschenk würde ich heute auch gerne bekommen - darüber würde ich mich auch seeehr freuen! ;o)

    Liebe Grüße und beste Genesungswünsche an Deine Tochter!

    Sandy

    AntwortenLöschen
  21. Dein Mitbringsel ist echt wunderschön, darüber würde ich mich total freuen.
    Was den Mann betrifft der sich Vater schimpft. Wenn du ihn triffst darfst du ihm gerne auch von mir eine verpassen.
    Unmöglich!
    Alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  22. wann wolltest du gleich zu mir zum Kaffee kommen !!!????? ;o)))

    Da muessen wir mal was abmachen...auch mit der anderen Sache, spreche mal mit S.

    Schoenen Abend dir und liebste Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Heike,
    das Geschnk ist toll, ich würde mich jedenfalls riesig freuen! :-)

    Ähhhh weiß Lea wer der Vater ist? Tsss, das gibt es ja nicht!

    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  24. Liebste Heike,

    was Dir immer so auf die Schnelle einfällt...wirklich ein tolles Geschenk...darüber muss man sich einfach freuen.

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Heike!

    Toll... über das Geschenk würde ich mich auch sehr freuen! :) Das Schild gefällt mir besonders gut! Hast dus selbst gemacht?

    Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar! Das wärs... *lach* wenn ich euch in 3 Wochen das fertige Haus zeigen könnte und wir schon einziehen könnten! *gg* Wie wir das geschafft haben, weiß ich leider auch nicht so genau! *g* Wir waren jedenfalls sehr sehr fleißig und haben von morgens 6.45 Uhr bis 18 oder 19 Uhr täglich gearbeitet! Nur zwischendurch eine halbe Stunde Pause. Außerdem waren wir auch zu 6. auf der Baustelle und ohne Keller gehts umso schneller! :)

    Nächste Woche wird erstmal das Dach gemacht und anschließend machen wir die Schlitze für die ganze Elektronik. Wenn das dann alles erledigt ist, kommen die Fenster rein! :)

    GLG

    AntwortenLöschen
  26. Oje, ich habe eben gelesen was deiner Tochter passiert ist - gute Besserung wünsche ich ihr!
    Ein tolles Geschenk hast du zusammengestellt! Sieht wunderschön aus!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Heike,

    und schwupp... bist du auch im Lostöpfchen... ;) wünsche dir viel Glück bei der Verlosung!

    Vielen, vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Das war ja soooooooooooooo lieb... *schnief*
    Habe mich wirklich sehr gefreut!

    Deine Bilder sind ja ganz zauberhaft. Auch dein Blog sooo schön. Ich möchte schon seit Wochen das Design in meinem Blog ändern, aber ich komme nicht dazu und ein bissel dummheit ist auch noch dabei... ;)

    Na ja... mal schauen wann ich endlich so weit bin...

    wünsche dir einen schönen Donnerstag.

    Herzlich liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Heike,
    soll ich dir auch meinen Geburtstag nennen??Hi hi, ist aber ein schoenes Geschenk, so auf die schnelle...kann mir vorstellen, das du diesen Mann erwürgen kannst, mein Gott, nicht normal diese Reaktion!
    Noch einen schoenen Tag wünscht dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Heike,

    da fehlen mit die Worte, manchmal frag ich mich ob unsere Welt immer mehr verblödet. Den müsste man wegen unterlassener Hilfeleistung anzeigen. Dein Tablett ist ein superschönes Geschenk, wer würde sich da nicht freuen. Gott sei dank geht es deiner Tochter wieder besser und es ist nix schlimmeres passiert.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Heike,
    Dein Geschenk ist wirklich wunderschön!!!
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Heike, mit diesen tollen Geschenken, darfst Du mich auch gerne mal besuchen ;-)!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Heike, ein schönes Geschenk hast Du da gezaubert !! Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir. Ich wollte Dich sowieso mal fragen ob Dein Papa schon aktiv war ??? Ganz lieben Gruss von Tini

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Heike, ich bin ganz neu bei Dir! Da hattest Du wirklich eine tolle Idee! Das Geschenk ist Dir wirklich gelungen und einfach schön!!!
    Und dieser Mann, der Deiner Tochter nicht helfen wollte, ist unmöglich! Ich würde mich genauso ärgern wie Du. Ich hoffe, dass es Deiner Tochter wieder besser geht.
    Ganz liebe Grüße und ein hoffentlich sonniges Wochenende für Dich und Deine Lieben,
    Verena

    AntwortenLöschen
  34. Dir auch vielen Dank für den Grasflecken-Tipp! Bei zwei Fuballbegeisterten Junx kannst Du Dir die Knie an den Hosenbeinen vorstellen...

    LG *Svenja*

    AntwortenLöschen