Donnerstag, 18. Juni 2009

Von Kissen, Herzen und Kisten ...

Endlich habe ich mal wieder was geschafft, was ich Euch auch zeigen kann ...

Kissen und Herzen kann Frau doch nie genug haben, oder???



Und hier eins meiner Streichprojekte ... die anderen brauchen noch einen zweiten Anstrich. Frau Schmitt hat's so toll vorgemacht ... da konnte ich nicht anders ... ich mußte es auch probieren. Den Deckel habe ich mit einem alten Küchentuch meiner Oma bezogen.


Mein kleiner Engel möchte auch gerne eine haben und da ich noch zwei habe, die ziemlich sinnlos auf dem Speicher rumstehen, werden die dann auch noch aufgehübscht. Eine wird wohl hellrosa werden ... für wen wohl?

Am Sonntag feiern wir den Geburtstag meiner Kleinen mit ihren Freundinnen, wir gehen in die *Bronx* ... es macht soooo einen Spaß ... jedenfalls den Kindern *hüstel* mich bekommt da keiner rauf ... hatte ich erwähnt, daß ich Höhenangst habe?!?!

Drücke Euch alle, liebe Grüße ~Heike~

Kommentare:

  1. Hallo Heike,

    die Kissen sind super geworden.
    Aber die Kiste find ich noch viel schöner. Mit dem Blanc...toll ;o)

    und der deckel mit stoff..ich glaube irgendwann brauche ich sowas auch noch ;o)

    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Sehr schöne Sachen hast Du gemacht!
    Vorallem die Kissen finde ich wunderschön!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    ich komm in`s Schwärmen..... wuuuunderbar. :o)
    Wünsche dir einen gemütlichen Abend,
    herzlichst Elke.

    AntwortenLöschen
  4. Die Kissen sind so schön! Hast du das runde Kissen auch selber gemacht? Das gefällt mir besonders gut!LG ANja

    AntwortenLöschen
  5. p.s. war denn bei dir die Post schon da? Oder hab ich jetzt bei dir auch was verpasst:-)?LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike, wow, ich bin total begeistert! Dein Kissen, Dein Herz und auch Deine Kiste sehen einfach hervorragend aus!!!! Ganz, ganz dickes Lob.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike,
    die Kissen sind wunderschön geworden. Wirklich toll!

    Und der Kindergeburtstag wird sicher ein voller Erfolg. Mein Sohn hat auch schon mal einen Klettergeburtstag gefeiert und es hat allen super gefallen. Letztes Jahr waren wir dann in einem Kletterwalt kann ich auch nur empfehlen … die Kinder hatten super viel Spaß!!

    Liebe Grüße Ana

    AntwortenLöschen
  8. das Kissen mit HOME finde ich perfekt....kannst du mich da mal im Hinterkopf behalten ??? Falls du mal eines über hast ;O)

    LG
    Neike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike, sieht total toll aus, was Du gezaubert hast. Wo gibt´s denn solche Kisten? Oder ist das ´ne Obstkiste, wo man sich den Deckel selber zuschneiden lässt?
    Sieht toll aus und ist sicher superpraktisch. Auch Deine Schriftzüge gefallen mir. Wo hast Du die Schablonen her? Oder sind sie selbstgemacht ?

    Ein ganz tolles Wochenende wünsch´ich Euch! Viel Spaß beim Feiern und gute Nerven !
    LG
    *Christine*

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Heike, deine Kiste und die Kissen und das Herz sind wunderschön geworden. Der alte Stoff macht sich bestimmt gut auf dem Oberteil.
    Liebe grüße und ein schönes Wochenende Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Ahhhhh... neue Kissen und OOhhhh neue Kisten. Beides gefällt mir sehr. Schöne Ideen.
    Wünsche dir und deiner Family ein tolles Wochenende.

    AntwortenLöschen
  12. Die Kissen und Kisten sehen toll aus und tolle Idee den Deckel der Kiste mit dem Küchenhandtuch zu beziehen. Danke für den Tip für die Applikationen; ich habe allerdings Vliesofix verwendet!? LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Die Kissen sind ein absoluter Traum, ach und die Kisten!!!! Und die Herzchen sowieso ;).....werd demnächst ein Foto machen (meine gestrigen Zeilen hast du doch bekommen?!)!

    Ein wundervolles Wochenende und einen herrlichen Kindergeburtstag, GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  14. Die gleiche Kiste habe ich auch gerade bearbeitet. Deine Idee mit den Buchstaben ist ja klasse. Die Kissen sind wunderschön geworden. Gehe gleich mal deinem Link nach.

    Liebe Grüße von
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  15. OOOOps, du hast dich sogar an mir orientiert.... habe ich im Nachhinein erst gelesen. Das freut mich ja. Und die Idee mit dem alten Küchentuch finde ich genial.
    Ich gucke gleich mal nach den Buchstaben...

    Herzlichst,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen