Sonntag, 13. Januar 2013

Gelb kommt nicht in's Haus!

Einen wunderschönen guten Morgen!

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zur Küche,
ich freue mich, dass sie Euch auch gefällt.
 
Vor ein paar Tagen hätte ich noch gesagt, dass bei uns nie never
niemals gelb zu sehen ist ... eine Farbe, mit der ich so gar nichts
anfangen kann. Aaaaaber ... dann habe ich diese gelben Kissen gesehen
und mußte sie bestellen.
 
 
Und machen sie sich nicht super vor der grauen Wand? Apropos graue Wand ...
am Dienstag *cklick* war sie noch weiss und irgendwie kam die Leinwand
überhaupt nicht zur Geltung. Ich habe mir dann kurzerhand ein grau
angemischt (gut, dass ich von der Küchenaktion noch Farben da hatte)
und die Wand schnell überstrichen ... gefällt sogar meinem Mann. Ihm war
nämlich alles viel zu weiss, da ich inzwischen das ganze Eßzimmer geweißelt hatte. 


Dass der Krug genau die passende Farbe zu den Kissen hat, ist wirklich
mehr als Zufall. Den habe ich letzten Sommer auf einem Flohmarkt
entdeckt ... und da mir ja kein gelb in's Haus kommt, weiß ich
eigentlich gar nicht, warum ich ihn mitgenommen habe.

 
Seht Ihr die kleine Ecke der Decke hier vorne auf der Recamiere?
Die habe ich mir mit den Kissen bestellt ... die ist so kuschelig,
ich glaube, da muss noch eine her.

Ich liebe ja Vorher-/Nachherbilder ... eigentlich müßte man den
Unterschied  erkennen. Ich weiß auch nicht, was uns damals
geritten hat, diese Farbe zu streichen. Das war so'ne Mischung
zwischen Ferkelrosa und Hautfarben *schüttel*.

Und bevor Ihr fragt ... nein, ich hätte mit meiner operierten Hand
bestimmt nicht streichen sollen. Und ja, jetzt habe ich die Quittung ...

 
Und wenn ich jetzt noch ein Vorher-/Nachherbild mit den Eßzimmerstühlen
zeigen könnte, wäre ich super glücklich. Aber da mein Mann das Geld
verdient und wir ja Stühle haben und die auch noch in
Ordnung sind und die irgendwann mal viel Geld gekostet haben ... Ihr versteht???
 
Ich wünsch' Euch was, bis bald.
 
Alles Liebe, Heike
 
Kissen & Decke: H & M-Home


Kommentare:

  1. Liebe Heike, gefällt mir super...überhaupt ist alles wunderschön bei euch!! So luftig!!! Tolle graue Wand auch:O))
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Dein Haus gefällt mir super gut!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Hej liebe Heike,
    die graue Wand gefällt mir supergut:-) Deiner Hand solltest du aber heute wirklich mal Ruhe gönne. Jetzt sieht doch alles perfekt aus. Dein kleiner gelber Farbtupfer macht es lebendig♥ Sehr gut gemacht.
    Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike!
    Die Wand sieht klasse aus! Mir gefallen auch die Korbstühle!! Ich liebe Korbmöbel und habe fast die gleichen Stühle!
    Es muss doch nicht alles weiß sein!
    Liebe Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike, welche Veränderung eine graue Wand bringen kann, ein ganz anderes Bild, ich finde es wirklich toll !
    Genau die gleichen Kissen habe ich mir auch gekauft, allerdings sind diese bei mir grau. Deine Farbkombination sieht wirklich frisch und einladend aus und ist ein wirklicher Eyecatcher ! Da kann man auch einmal auf die Sonne verzichten, bei dieser Farbkombination. Viele Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  6. VIEL BESSER als vorher vor allem die graue Wand.
    Gute Besserung Deiner "STREICHER-Flosse";-)

    ...ich kenn das auch .... wenn ich was will dann will ich das egaaal wie es mir is...

    LG,Sarah bloglos

    AntwortenLöschen
  7. .....tolle Kissen...wunderschöner Kontrast..hätte ich auch genommen!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Einblicke! Die graue Farbe als Hintergrund finde ich perfekt!
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  9. Das mit dem Gelb hab ich auch mal gesagt. Mir kommen keine gelben Blumen in den Garten...und was ist jetzt? Ich hab mich so in den Frauenmantel mit den zarten Blüten verliebt und seit letztem Jahr wächst er bei uns.

    Die Kissen sind super schick und alles harmoniert so toll miteinander !!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  10. wunderschöne wand und eine klasse komposition aus wandfarbe, bild, blumenvase und kissen.
    und ich kann dich beruhigen. nach meiner definition ist das nicht gelb sondern gitschegrün... gitschegrün ist eine mischung aus gelb und grün. manche nennen es ja auch senf, aber finde das trifft es eigentlich nicht...

    mehr gitschegrün gibt´s bei mir hier...
    http://www.maulwurfshuegelig.blogspot.de/2012/10/helden-des-alltags_16.html

    liebe grüße von den maulwurfshügeln,
    julia

    AntwortenLöschen
  11. Also für mich sieht das Gelb eher wie Grün aus, zumindest aber seeeehhhr grünstichiges Gelb.
    Ist zwar auch nicht meine Farbe, passt aber super zur Wand und zum Interieur!
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  12. Die graue Wand sieht super aus, die Kissen sind ein toller Kontrast dazu.

    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenanfang!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen liebe Heike,
    bin mal wieder sehr wenig hier und habe deine Küche noch garnicht bestaunt, wird aber gleich, nach diesem Kommentar nachgeholt ;)
    Das Grau sieht einfah super aus und passt wirklich perfekt!!
    So hast Du auch eine tolle Verbindung zwischen der Tür und dem Treppenaufgang geschaffen, was mir sehr gefällt!
    Aber nun sei mal ehrlich, die Stühle sind doch nicht schlecht und fügen sich doch gut ins Gesamtbild ein...na und wer weiss vielleicht gibt es ja Stühle zum Geburtstag oder Muttertag was meinst Du zwinker?????
    Nun erstmal gute und rasche Besserung für Patschehändchen...ist sicher blöd auf diese Art und Weise eingeschränkt zu sein nicht wahr?
    Melde Dich mal ich würde mich freuen :)
    Bis dahin sei ganz lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Heike,
    ich finde die Kissen auch toll :) Obwohl gelb für Deko nicht so meine Farbe ist :)
    Sie machen sich sehr gut an der grauen Wand.. Vielleicht trau ich mich doch mal zu dieser Farbe :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Heike,

    Ich bin an sich kein Gelbtyp, aber die Kissen passen sich peeeeeefekt ins gesambild ein.

    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Heike !

    Gefällt mir seeehr gut ! Wir haben ja auch eine graue Wand, und ich hab es noch nicht bereut... Farben kommen so sehr gut zur Geltung !
    Die Kissen hab ich übrigens auch , und wie du hab ich bis vor nicht allzu langer Zeit nichts , aber wirklich absolut nichts von Gelb gehalten.
    Wie man sich täuschen kann.... :)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Nice blog. I will keep visiting this website very often. I’m extremely impressed with your writing skills as well as with the layout on your blog.
    --------------------------------
    Thanh Le - HomeDesignLove.Com
    http://www.homedesignlove.com

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Heike, das sieht so richtig schön frisch aus ! Auch wenn die Farbe für mich gewöhnungsbedürftig ist, haben die Kissen was:) Vielen Dank für Deine Gute Besserungswünsche, so langsam geht es wieder aufwärts. Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  19. hihi... gelb kommt mir auch nicht ins haus, würde ich behaupten... aber deine kissen in kombi mit dem krug vor der grauen wand ~ super schön!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  20. Hi,
    ich lach mich schlapp. Ja, ich verstehe. :-) Also, mein Mann versteht dich. Ich hab ja letztes Jahr unsere Esszimmerstühle, die durchaus noch in Ordnung waren, einfach verkauft und nun stehen Stühle vom Sperrmüll im Wohnzimmer. Ich wundere mich ja immer noch, dass mein Mann mich einfach hat machen lassen. Aber eins kam zum anderen. Weiße Wände, Hülsta-Schrank wech, weiße Vitrine rein. Und da passte der große Tisch plötzlich nicht mehr rein. Der hatte vor über 10 Jahren auch nur 200 Euro gekostet. Also: Kein Drama. Also wech. Und der neue Tisch musste - klaro - weiß sein. Und dann passten plötzlich auch die alten Stühle nicht mehr rein. :-) (Wie schön.) Auch wech. Unsere Freundin, die sich letztes Jahr von ihrem Mann getrennt hatte, hat alle Möbel übernommen. Ich seh sie also immer noch mal wieder. :-) Und neue Stühle wären ja zu teuer gewesen. So kam eben eins zum anderen.
    Guck doch einfach mal beim nächsten Sperrmüll und verfrachte die alte Stühle einfach in den Keller.
    Zu der Wandfarbe. Lach....wo ich doch alles weiß haben möchte. :-)))) Aber die graue Wand ist super und gefällt mir super gut!!!!! Und die Decke ist WEISS!!!!!! Du Glückliche!!!!
    Und deine Deko gefällt mir auch sehr gut!!!
    So, ich denke, ich hab alles gesagt. :-)
    Liebe Grüße,
    Bianca
    ps.: Mach das mit den Stühlen!!!!! Dann wäre das Wohnzimmer perfekt!

    AntwortenLöschen
  21. Hi,
    ich hab auch Rattanstühle; hab sie einfach weiß übergespritzt! Vorher grundiert!Hält super! Allerdings hab ich auch gute Farbe genommen.
    Ansonsten ebay! Versuch doch es über die Kleinanzeigen loszuwerden, wäre auch ne Lösung.....
    Oder wirklich sperrmüllstühle zusammengewürfelt und streichen. ( Haben wir im Cafe gemacht, versch. Stühle und verschiedene Grautöne, ansonsten weiß...super!)lg Elke

    AntwortenLöschen