Donnerstag, 9. Juni 2011

Beklebt

Überall im Haus habe ich sie verteilt ... weiße Lampen mit verschiedenen Schirmen. Was mir aber noch fehlte, war ein karierter. Aber einen, der mir wirklich gefallen hat, dann auch noch von der Größe her paßt und vor allem preislich im Rahmen lag, habe ich leider nicht gefunden. Also blieb ja nur eine Möglichkeit ... selbermachen. Stoffe habe ich immer da und an einen einfachen weißen Lampenschirm vom Schweden ist ja schnell dranzukommen. Und es ist wirklich total einfach ... Stoff grob zuschneiden, Schirm mit Klebestift bestreichen, Stoff festdrücken, zurecht schneiden, oben und unten umklappen und nochmals festkleben ... fertig. Super schnell und vor allem super günstig. Und wenn mir der Stoff nicht mehr gefällt, kann ich ihn ganz einfach wieder abmachen (ist bei dem Klebestift ja überhaupt kein Problem) und neuen Stoff drauf kleben.



Ich werde mich jetzt gleich auf den Weg zum Schweden machen, ich brauche noch ein paar Lampenschirme ...

Ganz liebe Grüße, Heike

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Heike,

    oh wow, die Lampe ist toll geworden!

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Manomann was seid ihr alle krativ. Die Idee ist super. Bin ja auch so ein Stehlamoenfreak.

    Wünsche Dir noch einen schönen Tag.

    GGGGlG Maria

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das ist ja eine GENIALE Idee! Tipp der Woche!
    Dein Schirmchen ist ja super geworden! Und die Lampe... ah, einfach schön!

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    mein 1. Flohmarktfund war eine große alte Standlampe mit Speckschirm....Scheußlich......
    Einen passenden Schirm in angemessener Größe habe ich nirgends gefunden, also habe ich ihn auch mit einem karierten Stoff überzogen. Allerdings mußte ich den Stoff aufgrund der Größe am Lampenschirm festtackern.
    Dein großer Karostoff gefällt mir sehr sehr gut. Sieht absolut klasse aus!!!!!
    Viel Spaß beim Schweden, ich bin mir sicher, Du findest nicht nur Lampenschirme ;o)
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Heike,
    der sieht so toll aus!!! Und so super gleichmäßig!!! Gefällt mir sehr sehr sehr gut. Schade nur, dass wir ca. 60km bis zum nächsten Schweden haben. :o(
    Viel Spaß wünsch ich dir!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. coole idee welche schirme sind das.. bitte mail an mich dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    AntwortenLöschen
  7. spitzenidee!
    aber ich fürcht mich immer davor, dass sich das verzieht und ich bin da soooo ungeduldig, aber wenn du sagst, dass das nicht so schwer ist, wage ich das vielleicht auch einmal :-)

    lg nora

    AntwortenLöschen
  8. Super, super, super Idee! Sieht toll aus! Da hab ich doch auch so einen Lampenschirm daheim vom Schweden.... *grins* Danke für den Tipp!
    Viele liebe Grüße!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Heike - danke für diesen Tipp
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Sieht super aus und die Idee ist wirklich nachahmenswert. Danke für diesen tollen Tipp!
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  11. schön ist er geworden dein Lampenschirm. Sieht aus wie frisch vom Laden :-)

    Alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine tolle Idee, die ich gleich mopsen werde! Dein Lampenschirm ist echt ein Hingucker! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Schön sieht es aus ! Habe ich früher auch gemacht; allerdings mit rot/weiss kariertem Stoff ! Könnte ich eigentlich auch mal wieder machen . GLg Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Sieht toll aus und passt wunderbar bei dir rein. Eine einfache und auch für mich als Nichtnäherin wunderschöne Idee. Bin schon gespannt auf deine Einkäufe beim Schweden und deine neuen Projekte.
    Wunderschöne Pfingsten!

    AntwortenLöschen
  15. Huhu liebe Heike, na hast Du den Bestand an Lampenschirmen beim Schweden aufgekauft :)??? Sicherlich braucht morgen niemand nach Lampenschirmen fragen oder??
    Dein Do it yourself-Schirm sieht aber auch wirklich toll aus, danke für diesen tollen Tipp den auch Nichtkönner wie ich umsetzen können grins!!
    Ich wünsche Dir ein schönes, erholsames Pfingstfest und grüße Dich ganz herzlich
    Marlies

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heike,
    das ist eine grandiose Idee! Die werd ich mir merken!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Wo nehmt Ihr bloß immer diese Ideen her? Die Lampe sieht wunderschön aus! Und da es sich so simpel anhört, könnte ich es ja auch tatsächlich mal schaffen.
    Liebe Grüße
    Birgit
    (die sich mal wieder sehr unkreativ fühlt)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Heike,

    ich bin durch Zufall auf Deinen Blog gekommen. Du machst ja wirklich tolle Sachen. Deine Lampe ist wunderschön. So etwas wollte ich auch immer mal machen, habe mich aber bisher nicht getraut. Kannst du mir sagen, welchen Kleber du benutzt hast. Danke und lieb Grüße Irmgard

    AntwortenLöschen