Mittwoch, 23. November 2011

Weiß & Grau

Jedes Jahr auf's neue ... der 1. Advent kommt so plötzlich und unerwartet und ich bin total planlos und habe keine Ahnung, wie unser Kranz aussehen soll. Oftmals kommt mir erst am Abend vorher die *zündende Idee*. Aber dieses Jahr ist es anders ... so früh war der Kranz noch nie fertig.


Schlicht und einfach, in weiß, silber und grau. Zu Weihnachten gehört für mich auch rot, aber ich glaube, dieses Jahr wird es hier wohl etwas farbloser ... wir werden sehen.

Ihr Lieben, ich danke Euch für Euer großes Interesse an meinem Sale ... mit so viel Resonanz hätte ich nie im Leben gerechnet. Und ich kann diejenigen unter Euch beruhigen, die sorgenvolle Mails geschrieben haben ... wir sitzen jetzt nicht auf Bananenkartons und gucken auch nicht auf leere Wände. Es war nur an der Zeit, dass ich mich von dem einen oder anderen Teil trenne ... und dann konnte ich nicht mehr aufhören mit dem Aussortieren und deshalb findet Ihr HIER noch ein bißchen was.

Ganz liebe Grüße, Heike

Kommentare:

  1. Ein toller Kranz ist das geworden! Bei uns wirds dieses Jahr auch etwas weniger bunt.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    der Kranz sieht sehr schön aus. Ich glaube meinen muss ich jetzt auch mal bald anfangen. Die Kerzen habe ich heute schon gekauft.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    oh, Dein Kranz ist toll! Ganz nach meinem Geschmack! Eine wunderschöne Idee! Gefällt mir total gut!
    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,
    sieht gut aus, dein Kranz. Ein bisschen Tannengrün oder rote Akzente könnte ich mir darin auch gut vorstellen. Bin gespannt....
    Lieben Gruß, Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,

    witzige Idee - zumindest wird er keine Nadeln verlieren.

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  6. ...ein schöner Adventskranz ist das. Ich mag auch die graue Farbnuance sehr.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike,
    ich finde ihn sehr schön deinen Kranz.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Na, da warst du dieses Jahr schneller als ich. Ich hab noch immer keinen...
    Deiner ist jedenfalls sehr sehr schön geworden. Gefällt mir total gut!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. So ein toller Kranz, liebe Heike! Für mich kommt der erste Advent jedes Jahr unerwartet ;-) Aber auch ich hab für heuer schon eine Idee :-)

    Einen schönen Tag wünscht dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike,
    beruhigend zu hören, dass bei euch im Haus noch etwas stehen geblieben ist ;)
    Deine Kerzen sind wunderschön! Auf dem Kranz sind sie ne Wucht!

    GGLG,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  11. Uiii, der ist aber schön! Ich suche noch nach Inspiration.
    Gefällt mir ausgezeichnet ;)

    Sei lieb gegrüsst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Alls ist wunderschön an dem Adventskranz, auch ganz nach meinem Geschmack!!!!
    Herzlichstes,
    ELvira

    AntwortenLöschen
  13. Hihi, ja wir hatten uns ja auch schon über deinen verbleibenden Hausrat unterhalten lach!
    Dein Kranz ist aber mal ganz was anderes, wie bist Du darauf gekommen?
    Zeitschrift, Buch, Ausstellung?
    Ganz wunderbare Farbzusammensetzung, das sieht sehr edel aus :)
    Nun dann kann der 1.Advent ja ganz gemütlich für Dich beginnen.
    Geniesse ihn und sei ganz lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Nussknacker
    Wenn d´Weihnachtszeit kimmt,
    bin i friedlich gstimmt,
    dann hol i mein kloan Preissn
    zum Nüssaufbeissn.
    Ihr verstehts mi jetz net?
    I hab aa lang überlegt.
    Aber jetzt woass i gwiss,
    dass der Nussknacker a Preiss gwen is.
    Di schneidige Uniform
    und des Zackige hint und vorn,
    wenn i den Kerl siehg
    reisst mi d´Begeisterung mit.
    Gar wenn der s`Mäu aufreisst
    und a Nuss zammbeisst.
    Donner und Gloria
    des is preissisch, ganz und gar.
    A Kracha und Splittern
    dass d´Nussschaln zittern.
    Koam Bayern in der Gröss taat des gelinga,
    nia taat der sei Mäu so weit aufbringa.
    Drum ghört dem kloan Preissn der Ruhm
    i als Bayer, steh ehrfurchtsvoll rum-
    und pfeif drauf. I woass ja zum Schluss
    bleibt dem Knacker der Ruhm und mir d´Nuss.
    -Michl Hausknecht-


    I wünsch da an ganz an griabigen 1. Advent! s`Reisehexerl Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heike

    Dein Kranz sieht superschön aus; es darf ruhig auch mal etwas schlichter sein - die Wirkung ist toll.

    Ich wünsche dir eine wunderbare Woche mit viel Freude und Highlights.

    Herzlichst
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Heike,

    was für ein schöner Adventskranz! Du hast einen sehr schönen Blog!

    GGGLG Rena

    AntwortenLöschen